Moderation

Ich moderiere regelmässig Diskussionen und Fachtagungen zu internationalen Themen – insbesondere zu Fragen der europäischen Politik, den Beziehungen Schweiz – EU, globalen Entwicklungsfragen und schweizerischer Entwicklungs- und Wirtschaftspolitik. Ich moderiere vor allem die „Aussenpolitische AULA“, eine Veranstaltungsreihe der Schweizerischen Gesellschaft für Aussenpolitik, SGA-ASPE. Regelmässig auch Diskussionen von anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen.



Globalisierte Schweizer Wirtschaft und globale Verantwortung

31. Oktober 2017, Aula der Uni Zürich, 18.30 Uhr

Ich moderiere diese Veranstaltung mit dem Hauptreferenten Professor Mark Pieth und anschliessender Diskussion mit Nationalrätin Christa Markwalder, Professorin Monika Roth und dem Präsidenten von SwissHoldings, Professor Karl Hofstetter.

«Corruption and the commodity sector»

Thursday, 16 November 2017, 14.00 - 16.00,
Schule für Gestaltung Bern

«Challenges and Room for Action for Switzerland and its Development Cooperation»

With:

  • Dr. Arne STRAND, U4 Anti-Corruption Resource Centre, Director

  • Prof. Mark PIETH, Professor of Criminal Law at University of Basel, Anti-Corruption Expert

  • Alexandra READHEAD, Intergovernmental Forum on Mining, Minerals, Metals and Sustainable Development

  • Mike FALKE, German International Cooperation GIZ, Governance and Human Rights Sector

  • Markus NÖTHIGER, Extractive Industries and Commodity Trading Expert, formerly Xstrata

Dirty Gold War

16. November 2017, Breitsch-Träff, 20 Uhr

Film über die fragwürdige Rolle der Schweiz am gewinnträchtigen Goldhandel. Anschliessend Diskussion mit mir über den Goldhandel und die Frage, was NGOs mit ihren Kampagnen gegen die Übermacht von Konzernen bewirken können.

«Staatssekretär Roberto Balzaretti: Schweiz - EU, Was nun?»

«18. April 2018, 18.15 Uhr an Uni Bern

Was folgt auf die Verstimmung im Verhältnis Schweiz - EU im letzten Jahr? Der neue Staatssekretär für europäische Angelegenheiten, Staatssekretär Roberto Balzaretti referiert über die neue EU-Strategie der Schweiz. Wie stehen die Chancen für den Abschluss eines institutionellen Abkommens für den Zugang zum EU-Binnenmarkt. Und was bringt ein solches Abkommen der Schweiz. Moderation Patrick Dümmler und Markus Mugglin